in

203, INSIDE POLITICS EPISODE 16 „Die Diskussion“

Herzlich Willkommen zur 203 Ausgabe meines Blogs.

Heute ist ja bekanntlich Feiertag und nachdem ich fast zwei Wochen nichts gebloggt habe muss ich natürlich mal was nachreichen, untätig war ich aber nicht, letzte Woche Montag sind ja die Folgen 6 und 6A von ON THE GRID rausgekommen.

Diesmal geht es um die von mir bereits angekündigte Diskussion in Episode 16 von INSIDE POLTICS zu den Landtagswahlen. Diese wurde am Grazer Barcamp im Zuge des Politcamps gedreht und hat nach längerer Postproduktion und einigen Schwierigkeiten (zwei Nachdrehs, weil uns das Tonband ausgegangen ist) nun das Finale Stadium erreicht.

 Bild 1: Vlnr. Peter Pöschl (Piraten), Christian Böhler (NEOS), Daniela Grabe (Grüne) und Barbara Mannsberger (ÖVP) stellten sich der Diskussion und den Fragen des Publikums.

Zu dieser Veranstaltung waren alle bei der steirischen Landtagswahl kandidierenden Parteien geladen. Gekommen sind in Vertretung von Landesrat Dr. Buchmann, Barbara Mannsberger – ÖVP (Frau in die Wirtschaft), die Grazer Gemeinderätin Daniela Grabe – Grüne, der ehemalige Chefermittler der HETA und gerne als „Mr. Hypo“ titulierte Christian Böhler – NEOS, sowie der Spitzenkandidat der steirischen Piraten Peter Pöschl – Piratenpartei.

 Bild 2: Schweres Geschütz, Maturaball-TV unterstützte mich einmal mehr und machte das Politcamp zum Fernsehstudio.

Einmal mehr bekam ich technische Unterstützung durch Philipp Peyer von Maturaball-TV. Diesmal führte Alexandra Forster die Kamera, wir drehten mit zwei Laterna Magicas und verwandelten den Raum in ein Fernsehstudio, wie man am unteren Bild auch deutlich sieht.

 Bild 3: Das Live-Publikum stellte interessante Fragen und brachte sich entsprechend in die Diskussion ein.

Die Sendung selbst war eine Kreuzung aus unterschiedlichen Formaten.
Einerseits gab es drei Runden in denen ich jeweils eine Frage in den Raum stellte, die jeder Gast innerhalb einer Minute zu beantworten hatte und dabei auch auf die Argumente der anderen Gäste antworten konnte.
Andererseits konnte das Publikum im Raum und Facebook-Nutzer Fragen stellen, was dazu führte, dass ich mich eher zurückhielt und somit mehr die Rolle eines Moderators übernahm.

 Bild 4: Die andere Perspektive, ein Blick durch die Kamera aufs Podium.

Thematisch ging es in Folge 16 um die Landtagwahlen, die Wahlkampfthemen, die Ideen wie auch Lösungsansätze der Parteien, als auch die persönlichen Vorstellungen der Gäste was sie nach dem erfolgten Urnengang unternehmen wollen, wenn sie im Landtag sitzen.

Hier waren die jeweiligen Perspektiven von sehr unterschiedlich bis nahezu deckungsgleich gelagert. Natürlich war ein gewisses Bashing gegen die ÖVP zu spüren, und stellenweise konnte der Beobachter glauben, das Piraten, NEOS und Grüne eigentlich die selben Themen haben und sich nur in Nuancen unterscheiden. Das dem nicht immer so ist, sieht man nicht nur an Parteifarbe, Namen und Logo. Die Wahl der Gäste zeigte aber vor allem eines auf, nämlich dass die nächste Generation von Politikern vor allem einen privatwirtschaftlichen Hintergrund hat und nicht mehr aus den gewohnten Parteikadern kommt, wie man es bislang gewohnt war.

Nun ist es aber soweit, meine Damen meine Herren, genießen Sie die neue Folge, lehnen Sie sich zurück und lassen sie sich 48 Minuten lang berieseln.

Video: INSIDE POLITICS EPISODE 16 aus dem Barcamp.

Zum Abschluss noch einmal ein herzliches Dankeschön an Jürgen Brüder für die Möglichkeit die Sendung am Barcamp zu drehen, an die Gäste fürs Kommen, die Damen und Herren im Hintergrund der jeweiligen Presseabteilungen der Parteien die uns die Gesprächsgäste schickten, sowie Philipp Peyer, Alexandra Forster, das Barcamp Team und alle Gäste die Live vor Ort waren.

Durch ihren Beitrag, wird INSIDE POLITICS einfach mehr und das ist mir sehr wichtig.

Euer Sivic

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

259, Wirtschaft trifft Forschung – Von der Austromir zum Startup (Teil 1)

204, Trieste Libera narrt die Regierung!