Etliche Journalisten sind Mitglieder einschlägiger Interessensgruppen (Vereinen), gehören Netzwerken an oder sind sogar Parteimitglieder. Das ist grundsätzlich kein Problem, doch sehe ich es als notwendig an, dies auch gegenüber den Lesern offenzulegen.


Video: Die ZDF-Sendung „Die Anstalt“ hat bereits 2014 das Naheverhältnis deutscher Journalisten und Politiker kritisch hinterfragt.

Nach geltenden journalistischen Prinzipien (Siehe etwa Punkt 11 des Ehrenkodex des Presserates) ist durch solche Naheverhältnisse eine unabhängige Berichterstattung nicht gegeben. Auf mögliche Interessenskonflikte ist hinzuweisen. Das gilt auch für bezahlte Aufträge wie z.B. Veranstaltungs-Moderationen oder entsprechende Dienstverhältnisse (etwa Medientrainer bei einer Kommunikationsagentur) und kann auch die Offenlegung von privaten Beziehungen oder der eigenen Ehe beinhalten.

Deshalb bin ich persönlich für eine gesetzliche Offenlegungspflicht für Journalisten und Medieninhaber in Ergänzung zu den bestehenden Transparenzgesetzen und gehe mit gutem Beispiel voran.

Ich selbst führe seit vielen Jahren eine solche Transparenzliste.
Sie finden darin alle meine Mitgliedschaften seit dem Jahr 2004.
Findet sich keine Funktion in der Aufzählung, bin oder war ich nur außerordentliches/ ordentliches Mitglied.

DIENSTVERHÄLTNISSE:

ZT-Datenforum
April 2021 – Sept. 2022

Cube-Personaldienstleistungen
März 2021 – Mai 2022

Cube-Personaldienstleistungen
Jan. 2019 – Juli 2019

Politischer Bildungsverein der Unabhängigen
Für die Grazer Gemeinderatswahl 2017 als Pressesprecher der Unabhängigen Bürgerliste Graz – WIR zugeteilt.
Dez. 2016 – Dez. 2017

AKTIVE MITGLIEDSCHAFTEN:

Movimento Trieste Libera (MTL)
Funktion als offizieller Delegierter der MTL in Österreich,
direkt dem Vorstand unterstellt, Vertreter des Vorstandes in Österreich.

Bewegung Freies Triest – Österreich – Österreichisch-Triestinische Gesellschaft
Gründungsmitglied, Kassier und Schriftführer.

Corps Ottonen zu Wien
Gründungsmitglied und Vorstand (inaktiv).

Süd-Tiroler Freiheit

Steirischer Presseclub

Österreichische Hochschülerschaft

STC – Steirischer Tauchsportclub

Österreich Soka Gakkai International

Arbeiterkammer Steiermark

ÖAMTC Automobilclub

Fahrgast Lobby für die Fahrgäste

EHEMALIGE MITGLIEDSCHAFTEN UND POLITISCHE AKTIVITÄTEN:

Schwarz-Gelbe-Allianz
Mitbegründer, Schriftführer, Kassier, Jugendgruppenleiter, Wahlkampfkoordinator Steiermark für die NRW 2008, Mitglied von 2004-2009

Schwarz-Gelbes-Forum
Obmann 2009-2010, Mitglied von 2009-2011

Piratenpartei
Gründungsmitglied und Kassier der Landesorganisation Steiermark 2009-2010,
Kandidat für die ÖH-Wahl 2011, (Fachschaftsvertretung) Maschinenbau-Wirtschaft, Mitglied von 2009-2011.
Im Herbst 2012 als Konsulent und Berater gelistet, jedoch nicht mehr aktiv geworden.

NEOS
Selbstfinanzierte Kandidatur bei den steirischen Gemeinderatswahlen 2015 in der Marktgemeinde Raaba-Grambach unter dem Dachnamen der NEOS.

Akademisches Corps Ottonen zu Wien
Kurzfristig Consenior (Vizeobmann).

Sozialdemokratische Partei Österreichs / SPÖ

Tabletop Team Raaba