in

174, Inside Politics; Tales of a Short-Term-Observer

Willkommen zur 174. Ausgabe!

Eines vorweg, irgendwie habe ich ein Talent dafür entwickelt, Artikel erst dann raus zu bringen, wenn Sie wieder aktuell sind, nur so als Anmerkung. Denn heute ist wieder so ein Tag.

————————————————————————————————————————–

Ich sag es euch, es weihnachtet sehr, auch wenn man ob der Temperaturen dieses Herbstes nicht an Weihnachten denken möchte, erlaube ich mir euch ein Weihnachtsgeschenk zu machen.

Nicht so eines wie die ukrainischen Abgeordneten die Heute die Aufgabe der Blockfreiheit im Parlament beschlossen haben, aber mit der Ukraine hat mein Präsent sehr wohl zu tun.

Video: In Episode 14 erzählt Christoph Vavrik, wie die Wahlen in der Ukraine verliefen und was er dabei beobachtet hat.

Heute kehrt nämlich Inside Politics zurück auf die heimische Mattscheibe mit Internetanschluss, ganz klassisch im Podcast-Format, wobei das war ursprünglich nicht so geplant, dummerweise hat es einen Stromausfall mit Speicherfehler in meiner Kamera, kurz vor Ende der Aufnahme gegeben.

Redundanz war hier jedoch das Stichwort, da nur die letzten 2 Minuten (weil extra aufgenommen) auf Video erhalten blieben, habe ich mich dazu entschlossen, die doppelt gesicherte Tonspur um Bilder aus der Ukraine, die mir mein Gesprächspartner Christoph Vavrik freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat zu ergänzen.

Die neue Staffel startet mit einem Bericht über die Wahlen in der Ukraine.
Der Nationalratsabgeordnete und außenpolitische Sprecher der NEOS, Christoph Vavrik, erzählt in knapp 19 Minuten von seinen Erlebnissen als Short Term Observer in der Ukraine und über die Eindrücke welche diese 10 tägige Wahlbeobachtungsmission bei ihm hinterlassen hat.

Dabei geht er auf sehr interessante Aspekte und Beobachtungen ein, die einen guten Einblick in die aktuelle Lage in der „Westukraine“ ermöglichen und erklärt wie die Arbeit eines Wahlbeobachters in Summe aussieht.

Mehr verrate ich nicht, viel Spaß beim zuhören.

Und wer Christoph Vavriks Berichte auch lesen möchte, hat unter dem folgendem Link zugriff darauf.

In diesem Sinne Frohes Fest euch Allen, verbringt die Weihnachtstage ohne große Sorgen und habt euch Wohl. Wir sehen uns nach den Feiertagen wieder.

Euer Sivic…

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

259, Wirtschaft trifft Forschung – Von der Austromir zum Startup (Teil 1)

175, Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten und ärgern Sie weiterhin die Nachbarn…