in

Rescue Helicopter Christophorus 12 (ÖAMTC) in Action – On the Grid Ep. 115

Am Samstag landete ein Rettungshubschrauber des ÖAMTC in Raaba bei Graz, Grund war ein Unfall auf der Josef Krainer-Straße.

http://raaba-grambach.at/

Am 22, Juli gegen 14:20 Uhr kam es in Raaba-Grambach zu einem schweren Unfall im Ortsteil Raaba. Ein weißer Audi A6 Kombi kollidierte dabei mit einem Abgrenzungsgeländer, der Fahrer wurde leicht, die Beifahrerin jedoch schwer verletzt.

CHRISTOPHORUS 12 IM EINSATZ IN RAABA

Ein Teil des Geländers durchstieß den Bereich zwischen Windschutzscheibe und Motorraum, laut Informationen der Kleinen Zeitung, rammte sich dabei ein Teil des Eisengitters durch den Oberkörper der verletzten Frau, ihr Zustand ist laut Polizeibericht mittlerweile stabil.

Video:  Rettungshubschrauber Christophorus 12 im Einsatz.

Bilder: Aufnahmen von der Unfallstelle und der Landesstelle von Christophorus 12.

Interessantes Detail am Rande, da der Hubschrauber vor dem  Inside Politics Büro nach Süden abdrehte und laut Augenzeugen keine Verletzten an Bord genommen hatte, wird vermutet, dass dieser zur Basis am Flughafen Graz Thalerhof zurückkehrte oder – falls Verletzte an Bord waren – zum LKU-West/UKH Eggenberg die Schleife über Liebenau/Puntigam/Gries flog.
Der Rettungseinsatz dauerte ca. eine Stunde.

Weitere Bilder, sowie den Einsatzbericht der Feuerwehr finden Sie auf der Seite der Freiwilligen Feuerwehr Raaba.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vassilakou-Intercontinental-Wien-Heumarkt

328, Dreh die Uhr zurück Ulrike!

Peter Pilz kandidiert!