Startklar – SPÖ-Steiermark beschließt Kandidatenliste für die Nationalratswahl (Aviso)

Pamela Rendi-Wagner reist heute nach Graz um den Spitzenkandidaten der SPÖ-Steiermark zu präsentieren. Am Flughafen Graz wird die Kandidatenliste und die Landespartei startklar gemacht.

Am Flughafen Graz (GRZ) findet heute eine Pressekonferenz statt. Um 10:00 Uhr wird SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner gemeinsam mit dem steirischen Landeschef Michael Schickhofer unter dem Motto „Unseren Werten eine Stimme geben“ zusammentreffen. Beim Pressetermin wird der designierte steirische Spitzenkandidat Jörg Leichtfried präsentiert, anschließend findet der Landesparteirat statt bei dem die Kandidatenliste für die Nationalratswahl beschlossen wird.

Bild: Landeshauptmannstellvertreter Michael Schickhofer macht sich schon bereit, im Mai/Juni 2020 wird auch in der Steiermark gewählt.

Beobachter geben sich über Termin- und Ortswahl etwas verwundert, wobei die Kandiatenlisten bei den meisten Parteien üblicherweise an Samstagen beschlossen werden. Faktisch wird sich aber die SPÖ-Steiermark auch schon für die im kommenden Jahr stattfindende Landtagswahl vorbereiten. Wer also jetzt nach Wien geschickt, wird aller Wahrscheinlichkeit kein Ticket für Graz bekommen und umgekehrt. Hinter den Kulissen wird es somit bei der SPÖ viel Gesprächsstoff geben und Fingerspitzengefühl brauchen um die verschiedenen Bedürfnisse der einzelnen Interessensgruppen zu befriedigen.

Für Inside Politics wird August Peter Zurk vor Ort sein und die Geschehnisse bildlich als auch filmisch erfassen.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK…

Share This:

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.