in

Krankenkassenreform enteignet Arbeitnehmer – Verena Nussbaum zur Nationalratswahl 2019 – Inside Politics Ep: 53

Es ist wieder Zeit für die Inside Politics Wahlkampf-Interviews. In der ersten Folge nach der Sommerpause stellt sich Verena Nussbaum den Fragen unserer Leser und jener der Redaktion.

VERENA NUSSBAUM – VON DER KRANKENKASSE INS PARLAMENT

Die Nationalratswahl 2019 ist eine besondere Herausforderung, noch nie gab es in Österreich zwei vorgezogene Neuwahlen hintereinander. Zudem kommen noch vorgezogenen Neuwahlen in der Steiermark hinzu und ganz unterm Radar wird auch noch am 22. September in Vorarlberg routinemäßig der Landtag gewählt.

Inside Politics interviewt daher die regionale Kandidaten in der Steiermark.
Dabei fokusieren wir uns diesmal auf männliche und weibliche Quereinsteiger oder solche Politiker die nicht länger als zwei Jahre in der Politik tätig sind.

Für die SPÖ tritt mit Verena Nussbaum die ehemalige Obfrau der Steirischen Gebietskrankenkasse (STGKK) im Wahlkreis Graz und Umgebung an. In ihrer Zeit in der STGKK setzte sich die Juristin insbesondere für ein Rauchverbot für unter 18 Jährige und das allgemeine Rauchverbot in der Gastronomie ein.

Frau Mag. Nussbaum stellte sich bereits am 29. August den Fragen der Inside-Politics Community und lies durchblicken, dass sie gekommen ist um zu bleiben. Die Gewerkschafterin gilt als harte Verhandlerin, im aktuellen Wahlkampf versucht sie aber auf Augenhöhe den Wählerinnen und Wählern zu erklären warum diese die Sozialdemokraten  wählen mögen. 

Video: Verena Nussbaum stand Inside Politics Rede und Antwort.

Im Gespräch ging es vor allem um Frauen- und Gesundheitspolitik, denn dies sind die beiden Schwerpunkte der 49 jährigen Grazerin im Parlament. Weiters ging es im Interview auch um die Frage der Wehrpflicht für alle, die Altenpflege, den innerparteilichen Zustand der Sozialdemokratie, die öffentliche Präsenz von Nationalräten und die Frage wie Österreich 2030 aussehen soll.
Im letzten Teil dieser Folge hatte Nussbaum dann noch 30 Sekunden Zeit den Wählerinnen und Wählern zu erklären warum diese ausgerechnet die Sozialdemokratie wählen sollten. 

SOZIALDEMOKRATISCHE BILDERBUCHKARRIERE

Verena Nussbaum ist keine klassische Quereinsteigerin, denn sie kommt aus der Gewerkschaft, weswegen in ihrem Lebenslauf zahlreiche Stationen im staatlichen Bereich aufgelistet sind. 

Sie studierte Rechtswissenschaften auf der Karl-Franzens Universität in Graz und ist seit 1998 bei der Gewerkschaft beruflich tätig. Dabei füllte sie über die Jahre auch unterschiedlichste Funktionen aus. So war sie etwa von 2004-2014 im Aufsichtsrat der Merkurversicherung, von 2009-2018 Mitglied des Vorstandes der Steirischen Gebietskrankenkasse von 2013-2018 war Nussbaum Obfrau der STGKK. Daneben war sie von 2013-2015 Mitglied im Aufsichtsrat der IT-Services der Sozialversicherung GmbH, ist seit 2014 Kammerrätin in der steirischen Arbeiterkammer und eben als stellvertretende Geschäftsführerin für die Gewerkschaft GPA-djp aktiv.

Näheres zu Verena Nussbaum und wie Sie auf die Fragen reagiert hat, finden Sie oben im Video.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK…

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

NEOS-KPÖ-GRÜNE-Politik-Österreich-Nationalratswahl-Wahl 2019-NRW19

Aviso: Inside Politics sucht Leserfragen zu NEOS, KPÖ und GRÜNE

NRW19-Nationalratswahl-Graz-Politik-Österreich-Fiona Fiedler-Verena Nussbaum-Jakob Schwarz-Brigitte Syen

NRW19 – 30 Sekunden, 3 Frauen, 1 Mann und 4 Meinungen – 388