in

INSIDE POLITICS HILFT!

Heißt es nicht dass wir den Unterschied machen können, wenn wir nur den ersten Schritt unternehmen?

Deswegen tue ich das jetzt. Die Redaktion von Inside Politics hat lange genug zugesehen, wir möchten zu Weihnachten Menschen helfen, daher veranstalten wir eine Tombola und möchten den Erlös direkt an Obdachlose spenden.

Auf die Idee kamen wir nachdem unser Gesprächspartner Johannes Kübeck (Kleine Zeitung) bei seiner Buchpräsentation am 30. November im Presseclub, die „Malteser“ einlud um wie er scherzhaft sagte, „abzukassieren„.
Kübeck gehört ihnen selbst an und fühlt sich der Organisation und ihrer Mission bis heute sehr verbunden, natürlich gab jeder der Anwesenden etwas und sah dies als Tat des guten Zwecks.

Video: Johannes Kübeck über sein Buch Zwischen den Zeilen, ein persönliches Resümee über seine Zeit als Journalist

„Inside Politics hilft!“

Und da haben wir uns in der Redaktion gedacht, dass wir jetzt handeln müssen, wir starten daher selbst eine Aktion um Obdachlosen zu helfen.

Wir als Redaktion von Inside Politics haben lange genug zugesehen und wollen besonders jetzt zu Weihnachten Menschen helfen, daher veranstalten wir eine Tombola und werden den Erlös direkt an Obdachlose spenden.
Denn ausgerechnet diese Gruppe der Gesellschaft ist derzeit damit konfrontiert, dass ihnen nicht ausreichend geholfen wird, wir werden auch nicht immer in Erfahrung bringen können warum sich manche Leute auch schlichtweg nicht helfen lassen wollen, oder die Angebote karitativer Organisationen nicht annehmen, aber wir möchten trotzdem ein Zeichen setzen und direkt helfen.

Bild: Obdachlosigkeit ist eine Tragödie die wir in unserer Gesellschaft nicht weiter tolerieren dürfen.

Wie funktioniert das?

Ganz einfach ab nächster Woche gibt es Lose zu kaufen, die pro Stück 5 Euro kosten. Damit nehmt ihr bei einem Gewinnspiel teil, zu gewinnen, gibt es insgesamt drei Preise die einzeln verlost werden und einen Gesamtwert von 170,- Euro haben.

Somit kann man mit einem Einsatz von nur 5,- Euro etwas Gutes tun, sondern bekommt auch etwas dafür, das gute Gewissen ist im Preis inbegriffen.
Natürlich kann man jetzt darüber nachdenken, ob es eine Tombola braucht, um Leute zu motivieren und ob dies nicht moralisch verwerflich ist.

Wir wollen jedoch helfen und dieses Thema auch öffentlich zur Sprache bringen, denn derzeit fallen die Punkte Armut und Obdachlosigkeit völlig unter dem Tisch und so mancher lokaler Politiker ist eher daran interessiert seine Umbaupläne im öffentlichen Raum umsetzen, als seiner Pflicht nachzugehen und sich um die Leute auf der Straße zu kümmern.

Voranmeldungen für den Loskauf unter schiesl@sivicsblog.com

Und nun zu den Sachpreisen die es zu gewinnen gibt:

Ein Mobiltelefon Emporia Pure, besonders für ältere Menschen geeignet.


Eine Logitech G710+ Brown, mechanische Tastatur mit integrierten Gummiringen für leises Schreiben.


Wie bereits in On the Grid angekündigt, gibt es ein handsigniertes Exemplar des neuen Buches „Zwischen den Zeilen“ von Johannes Kübeck.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Sivic darf ausdrücklich am Gewinnspiel nicht teilnehmen, aber Geld spenden.
Danke für die Aufmerksamkeit:

Claudio Schiesl aka Sivic

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

259, Wirtschaft trifft Forschung – Von der Austromir zum Startup (Teil 1)

241, Zwischen den Zeilen trifft Laibach auf Graz!