in

On The Grid Ep. 90, ESA Start-Up Center in Graz eröffnet – Weltraumminister Leichtfried

https://www.youtube.com/watch?v=K3vKVhRycYU


Video: Weltraumminister Jörg Leichtfried sprich über das ESA StartUp-Center und die neue Gründerförderung.

Weltraumminister Mag. Jörg Leichtfried (SPÖ) fand sich am 11. November in Graz ein und eröffnete gemeinsam mit der europäischen Raumfahrtagentur ESA ihr 16. Business Incubation Center.
Der Minister erklärte in einem kurzen Interview um was es ihm bei der Start-Up Förderung und Unternehmensgründung geht.

Im Sciencepark auf der TU Graz, sollen in den nächsten 5 Jahren bis zu 50 neue Start-Up Unternehmen mit dem Schwerpunkt Weltraumtechnik, mit Hilfe der ESA und staatlicher Unterstützung entstehen, dafür werden 5 Millionen Euro von den Beteiligten (Republik Österreich, Steiermark, Niederösterreich und Stadt Graz) zur Verfügung gestellt.

Thanks for watching:

Sivic!

Sounds:

Star Trek communicator sound effect by Jojikiba

Lightsaber Sound Effect HQ – HD
by DnJose

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

298, Donald trumped us all!

299, Maroni-Gate – Das giftige Zeitungsstanitzel