in

Identitären-Prozess in Graz – Eindrücke von Roman Möseneder, On The Grid Ep: 140

https://www.inside-politics.at

Der Identitären Bewegung Österreich werden kriminelle Machenschaften und die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen, die Anklage und der Gerichtsprozess ist unter Juristen und Beobachtern umstritten, ob sich die Ansichten der Staatsanwaltschaft Graz durchsetzen werden, lässt sich ist aktuell nicht sagen.

Der freie Journalist Roman Möseneder sprach im Exklusiv-Interview mit Inside Politics über seine Eindrücke zum Gerichtsprozess zum Identitären-Bewegung am Grazer Straflandesgericht. Dabei erklärte der Reporter sowohl, wer von den Zeugen welche Ansichten vertrat und wie die Angeklagten darauf reagierten als auch die Argumente des Richters und der Staatsanwaltschaft in diesem politisch brisanten Fall.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK…

Written by Sivic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Peter Pilz-Skandal-Murkraftwerk

Liste Pilz ortet Skandal an der Mur! On The Grid Ep: 138/1

Martha Bißmann-Liste Pilz-Parlament

362, Liste Pilz trennt sich von Martha Bißmann