Klarnamenpflicht – Facebook schränkt Wahlwerbung ein – EU-Wahl Prognosen, On The Grid Ep: 189

Heute spricht Claudio Schiesl noch einmal über die in Österreich geplante Klarnamenpflicht für Internet-User und was dies für Foren- auch Webseitenbetreiber bedeuten könnte.

Außerdem geht es um die EU-Wahl, denn das Parlament veröffentlicht seit einiger Zeit Prognosen für den kommenden Urnengang und im dieswöchigen Bericht auch Großbritannien berücksichtigt.

Zudem hat Facebook in dieser Woche für NGO’s, staatliche Organisationen, Parteien und Medien die Möglichkeit für Wahlen oder gesellschaftlich relevante Themen innerhalb der EU zu werben, eingeschränkt. Nun müssen diese Gruppen Mitarbeiter bei Facebook authentifizieren. Das spannende dabei, man darf nur innerhalb des eigenen Landes werben, damit greift das größte soziale Netzwerk der Welt direkt in den europäischen Binnenmarkt der Informationsgesellschaft ein.

Wir freuen uns schon auf die spannende Diskussion mit euch.

Share This:

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!
Veröffentlicht in Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.