Roman Möseneder über die Identitären-Demo vom 13.04.2019, On The Grid Ep: 187

Der freie Journalist Roman Möseneder sprach im Telefon-Interview mit Claudio Schiesl über die Identitären Demo am 13. April in Wien und über die Gegenproteste der Offensive gegen Rechts.

IDENTITÄREN-DEMO IN WIEN

Der 16-jährige Roman Möseneder ist Freier Journalist, HTL-Schüler, Obmann der Jugendpresse und Mitglied des Ring freiheitlicher Jugend. Am Palmsonntag stand er Inside Politics Rede und Antwort zu den Protestaktionen der Identitären und der Offensive gegen Rechts.


Video: Roman Möseneder erzählt von seinen Beobachtungen am Wochenende.

Dabei ging es um den Ablauf der Demonstrationen, das politische Verhältnis zwischen FPÖ und Identitärer Bewegung, als auch die politische Stimmung an sich. Möseneder ging dabei auch auf die medientechnische Begleitung der Veranstaltung durch News-Aggregatoren wie KollektivC oder Paolo Picasso ein.

Im Gespräch ging es auch um die Frage wie es mit der Identitären Bewegung und den Freiheitlichen weitergeht, ob es zu einem Verbot des Trägervereines kommen könnte oder Martin Sellner nun eine eigene Partei gründet.

INSIDE POLITICS EUROPE – MEHR ALS TAGESPOLITIK…

Share This:

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.