100 Jahre 1. Weltkrieg – Die Italien-Front, Dr. Karl Kubinzky, Inside Politics Ep: 18

Der erste Weltkrieg beendete die K.u.K. Monarchie Österreich-Ungarns. In dieser Ausgabe widmen wir uns der Italienfront, denn hier entschied sich das Schicksal des Kaiserreiches.

Vor bald 100 Jahren endete das große Sterben an den Fronten Europas, der erste Weltkrieg kam zu einem Ende. MIt ihm endeten auch vier große Reiche, Deutschland, Österreich-Ungarn, das osmanische Reich und Russland zerfielen im Chaos des Kanonendonners und auf den Verhandlungstischen der Friedenskonferenzen.


Video: Interview mit Dr. Karl Kubinzky über den 1. Weltkrieg an der Süd-Front.

Im Zuge einer Sonderreihe zu diesen Ereignissen, interviewten wir bereits 2015 den Grazer Historiker Dr. Karl Kubinzky. Dieser stand uns für das Thema Süd-Front Rede und Antwort. Dabei ging es sowohl um die Motive die Italien zum Kriegseintritt bewegten und damit Österreich-Ungarn eine weitere und sehr unwegsame Front aufbauen ließ als auch den Alltag der Soldaten und der Zivilbevölkerung im Kriegsgebiet und im Hinterland.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK…

Share This:

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.