Martha Bißmann im Sommergespräch – Inside Politics Ep: 41

Die Liste Pilz Abgeordnete Martha Bißmann sorgte monatelang für Schlagzeilen, im Inside Politics Interview erklärt Sie was Sie nach dem Parteiausschluss macht.

MARTHA BIßMANN – DIE “WILDE“ ABGEORDNETE

Diesmal stand die nunmehr „Wilde Abgeordnete“ Martha Bißmann am Grazer Schlossberg Inside Politics Rede und Antwort. Denn nach dem Ausschluss aus der LISTE PILZ muss Sie sich nun neu orientieren. Im 43 minütigen Gespräch erklärte die studierte Umwelttechnikerin und ehemalige Entwicklungshelferin wie Sie nun als Politikerin ohne Partei durchstarten möchte und um welche Themen Sie sich kümmern will. Dabei ging Sie auch Kritik aus den Zuschauerreihen ein, denn in der Bevölkerung wird das Verhalten der 38 jährigen Grazerin mit sehr gemischten Gefühlen betrachtet.


Video: Martha Bißmann im Interview.

Zum Schluss diskutierten wir verschiedene Fragen, wie kann man etwa Afrika helfen und weiterentwickeln welche Bedeutung hat der Klimaschutz in der aktuellen Weltpolitik und warum die Anti-Mobbing-Stelle im Bundeskanzleramt auch für Männer und insbesondere Homosexuelle geöffnet werden sollte.
Bißmann nahm dabei auch zur Frage Stellung, ob man Fleisch höher besteuern sollte, so wie es das deutsche Öko-Institut vorschlägt.

Wie üblich finden sich auch hier die Links zu im Video besprochen Themen und von Reddit-Nutzern gestellten Fragen:

Fragen von Reddit-Austria Usern an Martha Bißmann.

Diskussion über höhere Besteuerung von Fleisch.

On The Grid Ep. 141: The Common Good.

Herzlichen Dank fürs Zuschauen.

INSIDE POLITICS – MEHR ALS TAGESPOLITIK….

Share This:

Liked it? Take a second to support Sivic on Patreon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.